ACC Release 4.12

01.06.2015 | Alarm IT Factory GmbH

Zusammen mit dem Übergang des Alarm Control Center zur Alarm IT Factory erscheint auch unser Release 4.12. Die wesentlichen Neuerungen im Überblick:

Neue Features beim SMS-GSM-Kanal

  • Sie wollen wissen, wer sich um eine Meldung kümmert? Über den SMS-GSM-Kanal erhalten alle Empfänger der Meldung Informationen über den Teilnehmer, der sie übernommen hat.
  • Sie wollen sicherstellen, dass die SMS Ihre Empfänger erreicht? Der SMS-GSM-Kanal kann jetzt Übermittlungsberichte anfordern, sie auswerten und garantiert so den Empfang Ihrer Meldung.
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Quittierung auch wirklich verarbeitet wurde? Der SMS-GSM-Kanal bestätigt Ihnen, ob Sie oder ein Kollege die Meldung übernommen hat.
  • Sie wollen Meldungen als normale SMS und an die Android App verschicken? Der parallel Betrieb beider Modi mit einem Kanal ist jetzt ganz einfach möglich.
  • Sie haben es gerne einfach? Das Einrichten des SMS-GSM-Kanals ist jetzt ganz simpel, lediglich die Angabe der seriellen Schnittstelle und der SIM-Karten-PIN ist notwendig. Die restlichen Parameter werden automatisch beim Erkennen des angeschlossenen Terminals vom SMS-GSM-Kanal eingestellt.
  • Um die Zukunftssicherheit zu gewährleisten, unterstützen wir neue GSM-Terminals, die Sie direkt bei uns beziehen können. Die bereits eingesetzten GSM-Terminals MC52i und MC55i werden auch weiterhin vom SMS-GSM-Kanal unterstützt.

Neuerungen bei der Android App

  • Die neuen Features des SMS-GSM-Kanals können Sie auch mit der Android-App nutzen. Sie zeigt an, wer eine Meldung übernommen hat und wie Sie die Person erreichen können.
  • Die Geschwindigkeit der Sprachausgabe (TextToSpeech) kann eingestellt werden.

SQL-Server 2012

  • Der neue Release unterstützt den Microsoft SQL-Server 2012, dessen Support bis mindestens November 2017 sichergestellt ist.
  • Das neue Setup des Alarm Control Center ermöglicht ein einfaches Upgraden von älteren 4.X Versionen auf die neue Version 4.12 mit kompletter Datenübernahme.
Zurück zur Übersicht